25. Mai 2015 Plurafilm

Krimi Komödie „Vorstadtrocker“ erfolgreich abgedreht!

Am 15.04 fiel die erste Klappe und somit der Startschuss für die Krimikömodie „Vorstadtrocker“ bei dem Martina die Regie führte und Monika für die Bildgestaltung verantwortlich war. 22 Drehtage später, am 18.05.2015 wurde die letzte Klappe zu unserem Debütfilm geschlagen. Alle Aufnahmen sind erfolgreich im Kasten und wir sind schon etwas traurig, dass die Dreharbeiten nun vorbei sind. Wir hätten am liebsten noch 22 Drehtage weiter gedreht.
Es war eine unglaublich tolle Zeit mit einem Wahnsinns Team, einem grandiosen Cast, spannenden Motive und mit jeder Menge Spaß.  20 Drehtage verbrachten wir mit dem 32-köpfigen Filmteam in Niedersachsen um die Aufnahmen in unserem skurilen Vorstadtdorf und dem Stripclub zu drehen.

Eine Zeit an die wir  in Zukunft noch oft zurückdenken werden, so sehr hat sie uns zusammengeschweißt. Anschließend ging es für die letzten beiden Drehtage mit Sack und Pack nach Hamburg um dort auf der Reeperbahn zu drehen.

Wir sind sehr sehr stolz, wie super alles lief und wie unsere Vision des Films plötzlich greifbar wurde.  Wir können es kaum abwarten, den Film im Herbst zu präsentieren und sind nun schon fleißig im Schneideraum zugange. Anfang Juli soll der Schnitt stehen, danach geht es an die Feinheiten, das Sounddesign, Color Grading etc. und im Oktober soll der Film seine Premiere feiern.